Unsere Philosophie

Die Veränderung annehmen, in das Leben integrieren.
Das ist wichtig, um Täglichem eine neue Gestalt zu geben.

Pflege

bedeutet für uns, den Menschen in seiner Gesamtheit zu sehen. Seine Bedürfnisse, Wünsche und bisherigen Lebensgewohnheiten zu integrieren. Gewohntes einzubeziehen. Die Veränderung ist schwer genug - für ihn und die Angehörigen. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, dass es leichter geht.




zu unserem Leitbild

Lebenselixier

Umfassende Betreuung wie Grund- und Behandlungspflege, Mobilisierung, Hauswirtschaftliche Hilfen und Besorgungen, Beratung und Unterstützung der Angehörigen, Hilfe bei Formalitäten
...eben alles, was das Leben leichter macht.

Tägliches fällt schwer. Deshalb kümmern wir uns um alle Bereiche, in denen unsere Patienten Unterstützung benötigen.
Und die ist so individuell wie der zu Pflegende.

Am Anfang unserer Arbeit steht ein ausführliches Gespräch mit den Patienten, seinen Angehörigen und dem Arzt. Erst dann erschließt sich uns ein umfassendes Bild, um einen persönlichen Pflegeplan zu erstellen. In der täglichen Arbeit führen wir ein Pflegedokumentations-System, so können auch Ärzte und Angehörige den Pflegeverlauf jederzeit verfolgen.



Grundpflege

Behandlungspflege

Unterstützung & Beratung


Der Gingko biloba


gilt in China und Japan als heilig. Durch die Form des geteilten Blattes ist er in der chinesischen Philosophie Sinnbild von Yin und Yang, Tag und Nacht, Freud und Leid, Leben und Tod. Die über 1.000 Wirkstoffe dieses 290 Millionen Jahre alten Baumes sind bis heute kaum erforscht. Der Gingko gilt als Unikum im Pflanzenreich unseres Planeten. Seine Blätter zieren den Titel unserer Broschüre - als Symbol für die Vielfalt und Einzigartigkeit jedes Menschen.

Erfahrung

1995 als erster privater Pflegedienst in Friedrichshafen gegründet, ist der Pflegedienst Beate Christ heute ein anerkannter Pflegedienst für FN und Umgebung für die häusliche Alten- und Krankenpflege. Das Team qualifizierter Mitarbeiter will seine Vorstellungen von einer guten, aktivierenden und menschlichen Pflege in der täglichen Arbeit umsetzen. Dazu gehört auch, dass das Team aus fest angestellten und motivierten Kräften und nicht einer Vielzahl von Aushilfskräften besteht. Entgegen weit verbreiteter Meinung rechnet auch der Pflegedienst Christ zu den gleichen, von den Kassen festgelegten Tarifen wie andere Stationen ab. Zufriedenheit von Patienten und Angehörigen sowie jährliche Prüfung des MDK, der sowohl Pflege als auch Abrechnung des Pflegedienstes prüft, bestätigen, dass trotz knapper Vorgaben der Kassen hervorragende ganzheitliche Pflege geleistet wird, in der der Mensch im Mittelpunkt steht.

Unser 16-köpfiges Team mit viel Erfahrung kümmert sich um alle Bereiche, in denen unsere Patienten Unterstützung benötigen. Und die ist so individuell wie der zu Pflegende. Wir reichen die Hand und begleiten – von Mensch zu Mensch.

Unser Team

Beate Christ

Altenpflegerin
Pflegedienstleitung


Gisela Lang

Krankenschwester
stellvertretende Pflegedienstleitung

Amalie Mayr

Krankenschwester
stellvertretende Pflegedienstleitung

Margot Baumann

Kinderkrankenschwester



Susanne Eltrich

Altenpflegerin


Heike Enßlin

Krankenschwester


Wibke Fehrmann

Krankenschwester


Heiner Gallenkämper

Altenpfleger

Claudia Hoffmann

Altenpflegerin


Annette Luck

Krankenschwester


Kathrin Stache

Gesundheits- und Krankenpflegerin

Uwe Weigert

Krankenpfleger


Elisabeth Wolff

Krankenschwester


Berthold Christ

Verwaltung


Qulitätsprüfungen

Am 31.07.2018 fand bei uns die jährliche Qualitätsprüfung des MDK.

Unser Ergebnis: Gesamtnote 1,0



2018




Wir danken unserem tollen Team für den oft selbstlosen Einsatz zu Wohl unserer Kunden. Wir danken auch unseren Kunden, die uns Ihr vertrauen schenken und unsere Arbeit ebenfalls mit 1,0 bewertet haben.

Aktuelles

Nachschlagewerk Pflege
  • 10 Oktober 2018
  • Beate Christ

Der Ratgeber Pflege bietet einen umfassenden Überblick zum Thema Pflege in den Kapiteln: Individuelle Absicherung bei Pflegebedürftigkeit, Leistungen der Pflegeversicherung, Pflege von Angehörigen zu Hause, Beratung im Pflegefall und Qualität und Transparenz in der Pflege. In einem Glossar sind zudem wichtige Begriffe zum Nachschlagen zusammengefasst.
Link

Nachschlagewerk Leistungen
  • 10 Oktober 2018
  • Beate Christ

Kompakte Übersicht über alle Leistungen der Pflegeversicherung.
Link





Ratgeber Demenz
  • 10 Oktober 2018
  • Beate Christ

Wer sich entscheidet, einen an Demenz erkrankten Angehörigen zu pflegen, stellt sich einer großen Herausforderung. Die vorliegende Broschüre erläutert nach einem kurzen Blick auf das Krankheitsbild Demenz, wie Ihnen die Pflegestärkungsgesetze bei der Betreuung Ihres von einer Demenz betroffenen Angehörigen helfen, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen und wie Sie Hilfe beim Helfen erhalten können.
Link

Pflegestützpunkt
  • 01 Augusz 2018
  • Beate Christ

Der Pflegestützpunkt im Landratsamt Bodenseekreis ist eine kompetente, neutrale und unabhängige Beratungsstelle für alle Fragen rund um die Pflege.
Link




Bundesministerium für Gesundheit:
  • 28 August 2018
  • Beate Christ

Das Bundesministerium für Gesundheit hat eine umfangreiche Seite online. Auch dort finden sich Antworten auf viele Fragen rund um die Pflege:
Link